Image is not available

Dichtungsmaterialien für
besondere Anforderungen

Slider

Im folgenden finden Sie einen Überblick über unsere Dichtungsmaterialien für besondere Anforderungen

Bei den besonderen Dichtungsmaterialien unterscheiden wir, die Rehm Dichtungen Ehlers GmbH, die Gruppen hitzebeständiger Dichtungen bzw. Hochtemperaturdichtungen, Brandschutzdichtungen und Hochdruckdichtungen. Die Dichtungsmaterialien für besondere Anforderungen beinhalten Materialien  aus den Materialgruppen Elastomerdichtungen, Kunststoffdichtungen, Faserstoffen und geschäumten Materialien.

Hitzebeständige Dichtungen

Brandschutzdichtungen

Hochdruckdichtungen

Hitzebeständige Dichtungsmaterialien zeichnen sich durch eine hohe Standhaftigkeit gegenüber hohen Temperaturbelastungen aus.

Bei unseren Dichtungsmaterialien für den Brandschutz handelt es sich um Werkstoffe, welche nach der DIN EN 45545 Teil 2 2016-02, R22/23, HL2, HL3 oder nach dem Brandverhalten UL94-HBF1, HF-1 bzw. UL94-V0 klassifiziert sind.

Für hohe thermische und mechanische Beanspruchungen sowie hohe Anforderungen an die Dichtheit unter hohen Drücken empfehlen wir den Einsatz von Dichtungsmaterialien für Hochdruckdichtungen.

Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf und besprechen Sie mit uns Ihr nächstes Dichtungsvorhaben. Beauftragen Sie uns mit der Herstellung Ihrer Dichtung. Natürlich können Sie auch größere Werkstoffzuschnitte oder Handelsware bei uns erwerben, um diese anschließend selbst weiterzuverarbeiten.