Gummikork

Bei Gummikork handelt es sich um ein Korkgranulat-Kautschuk-Gemisch, welches mit PU gebunden wird. Die Herstellung erfolgt in einem mehrstufigen Verfahren, bei der der natürliche Kork in Kombination mit dem Gummigranulat unter Einfluss eines PU-Bindemittels zusammengefügt werden. Gummikork gilt vor allem dank der ökologischen und umweltverträglichen Herstellung als natürliches und recyclebares Dichtungsmaterial. Aufgrund des hohen Kautschuk-Anteils lässt sich der hochelastische und widerstandsfähige Werkstoff der Gruppe der Elastomerdichtungen zuordnen.

Gummikork

Verfügbare Gummikork-Materialien bei der Rehm Dichtungen Ehlers GmbH

Das PU-gebundene Korkgranulat-Kautschuk-Gemisch liegt uns in verschiedenen Materialdicken vor. Unser gesamtes Gummikork beziehen wir aus Europa.

Gummikork

Technisches Datenblatt:

Gummikork

Eigenschaften:

Zugfestigkeit [KPa] ISO 7322 >=900
Spezifisches Gewicht [kg/m³] ISO 7322 Ca. 650
Rückfederung [%] ISO 7322 >=75
Temperaturbereich [°C] -20 – + 100

 

 

Die Eigenschaften von Gummikork als Dichtungsmaterial

Auch wenn Gummikork in verschiedenen Mischungsverhältnissen existiert, besitzt der Werkstoff eine Vielzahl an grundsätzlich identischen Eigenschaften. Das Korkgranulat-Kautschuk-Gemisch zeichnet sich durch eine gute Säure- und Witterungsbeständigkeit sowie eine bedingte Beständigkeit gegenüber Ozon und Laugen aus. Im Vergleich zu anderen Dichtungsplatten ist Gummikork durch seine Zusammensetzung abriebfest. Ebenso besitzt das Material eine hohe Dichte und mechanische Belastbarkeit, die es ermöglichen, Luft- und Schallgeräusche zu isolieren. Aus diesem Grund wird der Werkstoff, als schwingungsisolierendes Dichtungsmaterial, unter anderem zur Trittschalldämmung eingesetzt. Ein weiterer Vorteil umfasst die Druckfestigkeit und Maßhaltigkeit des Materials.

Die Vorteile und Materialeigenschaften auf einen Blick

Dichtungen und Rollen aus Gummikork zeichnen sich durch folgende Vorteile aus:

  • Gute Säurebeständigkeit
  • Gute Witterungsbeständigkeit
  • Bedingte Beständigkeit gegenüber Ozon und Laugen
  • Abrieb- und Druckfest
  • Thermoisolierend
  • Schall- und Wärmedämmend

Zusammengefasst ist Gummikork gegenüber diversen thermischen und mechanischen Belastungen widerstandsfähig. Dadurch ist das Dichtungsmaterial als schalldämmendes sowie thermoisolierendes Dichtungsmaterial für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke geeignet.

Anwendungsgebiete von Gummikork-Dichtungen

Das Dichtungsmaterial wird in vielen Bereichen und Branchen verwendet. Der Werkstoff liegt als Rollenware vor. Als Dichtungshersteller schneiden wir diese vorrangig zu Flachdichtungen nach Bedarf zu.

Der Werkstoff wird vorzugsweise als Trittschalldämmung eingesetzt. Aufgrund des hohen spezifischen Gewichts und dem hohen Isolationsgrad kann das Dichtungsmaterial darüber hinaus auch als Wärmeisolierung genutzt werden. Durch seine Maßhaltigkeit und hohen Elastizität gleicht Gummikork Bodenunebenheiten aus und kann somit als Unterlage nahezu aller Böden verwendet werden.

Ob Gummikork auch für Ihre Zwecke geeignet ist, beantworteten wir Ihnen gern. Kontaktieren Sie dazu unseren Kundenservice, der Sie umfassend berät.

FAQ

1. Was ist Gummikork?

Gummikork ist ein Korkgranulat-Kautschuk-Gemisch, das mit Polyurethan gebunden wird. Es ist, aufgrund des hohen Kautschuk-Anteils, der Gruppe der Elastomerdichtungen zuzuordnen. Die wichtigste Eigenschaft des Dichtungsmaterials ist die Trittschalldämmung, resultierend aus der hohen Dichte des Werkstoffs.

2. Kann Gummikork auch selbstklebend ausgestattet werden?

Gummikork kann grundsätzlich selbstklebend ausgestattet werden. Dazu werden zunächst das unverarbeitete Material mit einer Selbstklebefolie verklebt, um anschließend Ihre selbstklebenden Dichtungen bzw. Zuschnitte aus dem Werkstoff herzustellen.

3. In welchen Formen kann Gummikork bei Rehm Dichtungen bezogen werden?

Genauso wie bei all unseren Dichtungsmaterialien nutzen wir das Material, um Ihnen die passenden Dichtungen bzw. Zuschnitte mithilfe unserer verschiedenen Fertigungsverfahren – Wasserstrahl schneiden, Plotten und Stanzen – zu fertigen. Neben den gefertigten Gummikork-Dichtungen können wir Ihnen das Material auf das gewünschte Maß in Länge und Breite zuschneiden. Letztlich können Sie bei uns auch Platten oder Streifen für Ihre Eigenfertigung als unverarbeitete Meterware erwerben.

4. In welchen Dicken können Gummikork-Rollen erworben werden?

Wir führen Gummikork in den Dicken 2, 3, 4 und 5mm standardmäßig am Lager. Sollten Sie weitere Dicken benötigen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.